skip to main content
FUMETTO - INTERNATIONALES COMIX-FESTIVAL LUZERN

14. - 22. April 2018

Olivier Kugler (DE)

MSF-ATELIER

Der Künstler verarbeitet seine Erlebnisse aus einem syrischen Flüchtlingslager



domiz

kugler barbershop 250 

kugler habib


Die Kooperation mit Médecins Sans Frontières Schweiz (MSF) hat für Fumetto bereits Tradition. Dieses Jahr erwartet das Publikum ein offenes Atelier mit Olivier Kugler auf Einladung von MSF. Der Künstler reiste ins syrische Flüchtlingslager Domiz im Norden Iraka. Im Camp traf er Syrerinnen und Syrer, die ihm ihre Geschichte erzählten und ihre aktuelle Lebenssituation schilderten. Am Fumetto wird Kugler nun das Erlebte und Gehörte aus Skizzen, Notizen, Fotografien und Zeichnungen vor den Augen des Publikums zu einer Reportage verarbeiten. Die BesucherInnen haben die einmalige Gelegenheit Einsicht in den Entstehungsprozess zu erhalten.

Heilig Geist Kapelle

  • 5. – 13. April, 10.00 – 20.00 Uhr
  • Empfang / Gespräch mit MSF und dem Künstler: Sa. 12. April, 18.00 Uhr
  • Vortrag: Do. 10. April, 17.00 Uhr
  • Podium: So. 13. April, 15.30 Uhr

Webseite des Künstlers

Ausstellungspartner
Médecines Sans Frontières / Ärzte ohne Grenzen (MSF)